• 29. November 2022 11:36

Wieder ein Unfall auf der B167 bei Herzberg, Pkw kracht in Lkw, eine Person verstorben, stundenlange Vollsperrung

Okt 14, 2022
20221014 174106 scaled

Am Freitagnachmittag gegen circa 16:00 Uhr ereignete sich auf der B 167 bei Herzberg ein tödlicher Unfall, ein Pkw Mercedes kam aus bislang ungeklärte Ursache in den Gegenverkehr und kollidierte frontal mit einem LKW, die Spuren zeigen die Wucht des Zusammenpralls. Erst am gestrigen Abend kam es an fast der gleichen Stelle zu einem Unfall, wir berichteten.

Der LKW schob den PKW Mercedes noch gut 40 m Meter vor sich her, bis er links an der Leitplanke quer auf der Fahrbahn zum stehen kam. Die Tachonadel des Mercedes ist bei 90 km/h stehen geblieben.

Enrico Herwy von der Feuerwehr sagte uns, dass bei Eintreffen der 68-jährige Lkw-Fahrer neben seinem LKW war und die beiden Insassen des Pkws schwerst eingeklemmt waren. Die Einsatzkräfte retteten die Beifahrerin mit Spreizer und Rettungsschere aus dem völlig zerstörten Fahrzeug. Der Notarzt konnte bei dem 32-jährigen Fahrer leider nur noch den Tod feststellen. Die Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst waren mit einem Großaufgebot vor Ort.

Aktuell 19:12 Uhr ist die B167 bei Herzberg weiterhin voll gesperrt.

© Brandenburg News 24 / Christian Guttmann / Sandra Kirchner

Über den Autor