• 29. November 2022 16:12

Glück im Unglück – Unfall zwischen Zernitz-Lohm und Neustadt/Dosse, Transporter kracht gegen Baum

Guttmann1148

Neustadt/Dosse. Am Freitagabend gegen 18:15 Uhr kam es auf der L141 zwischen Neustadt/Dosse und Zernitz-Lohm zu einem schweren Verkehrsunfall.

Guttmann1138
Man kann nur erahnen, mit was für eine Wucht der Transporter gegen den Baum gefahren ist.

Ein Pkw Hyundai kollidierte auf Höhe des Abzweigs Plänitz mit einem Transporter, welcher danach frontal gegen einen Baum fuhr.

Der 59-jährige Fahrer des Transporters wurde bei Eintreffen der 20 Einsatzkräfte der Feuerwehren Zernitz-Lohm und Stüdenitz-Schönemark bereits von Ersthelfern betreut. Der 59-jährige Fahrer aus dem Transporter konnte sich selbstständig aus dem Fahrerraum befreien und wurde laut Polizei leicht verletzt.
Der 23-jährige Fahrer des Hyundai blieb unverletzt und konnte sein Fahrzeug selbstständig verlassen.
Die Feuerwehr musste mittels schwerem Gerät die Tür aus dem Transporter entfernen, um die Batterie abklemmen zu können.
Beide Fahrzeuge sind nicht mehr fahrbereit und werden abgeschleppt.
Die Polizei schätzt den Schaden auf ca. 20.000 Euro
Von Christian Guttmann.

2022 © Brandenburg News 24/Christian Guttmann / Sandra K.

Über den Autor